Mahle-Aus: Das Ringen nach einer Lösung

Noch wird am Standort des Autozulieferers im Gewerbegebiet Ost produziert. Doch 2022 folgt das Ende. Die Schließung kommt für Beobachter überraschend.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.