Melker suchen ihre Meister

Marbach.

Die Regionalbauernverbände und der Verein zur Förderung beruflicher Wettbewerbe suchen die besten Melkerinnen und Melker für den Landeswettbewerb. 16 Facharbeiter und 26 Auszubildende aus 16 Landwirtschaftsbetrieben werden an sechs Tagen diese und nächste Woche im Regionalausscheid ihr Können im Leistungsmelken zeigen. Austragungsort ist ab heute die Agrargenossenschaft Marbach, nächste Woche dann die Milchviehanlage in Arnsfeld. Die Teilnehmer der traditionellen Leistungsschau treten in den Kategorien Karussell-Melkstand und Fischgrätenmelkstand an. Es geht um Schnelligkeit und Qualität sowie die Einhaltung der zahlreichen Vorschriften für Tierwohl und Lebensmittelsicherheit. Die Landesmeisterschaften finden im kommenden Jahr statt. (mbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...