Mindestlohn - DGB lädt zu Diskussionsrunde

Freiberg.

Eine öffentliche Informationsveranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zum Thema "Mindestlohn in Mittelsachsen - Wer sorgt für die Einhaltung?" findet am Montag im "Brauhof" Freiberg, Körnerstraße 2, statt. Zwei Vorträge sollen auf die lückenhafte Umsetzung des Mindestlohnes aufmerksam machen, teilt der DGB mit. Der erste Vortrag zum Thema "Mindestlohn und Schwarzarbeit" beginnt 18 Uhr, der zweite "Mindestlohneinhaltung und Beispiele im Bereich der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten" um 18.15 Uhr. 18.30 schließt sich eine Diskussionsrunde an. (jrd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...