Mit 1,7 Promille hinterm Lenkrad

Freiberg.

Kontrolliert und erwischt: An der Peter-Schmohl-Straße in Freiberg haben Polizisten am Dienstagabend einen Ford-Fahrer angehalten und ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei nahmen die Beamten Alkoholgeruch bei dem 33-jährigen Fahrzeugführer wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille, heißt es im Polizeibericht. Für den Mann folgte eine Blutentnahme, sein Führerschein wurde eingezogen, außerdem erhielt er eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.