Mitglieder im Ausschuss gesucht

Freiberg.

Mit der Neuwahl des Kreistages setzt sich auch der Jugendhilfeausschuss neu zusammen. Noch bis 28.Juni können anerkannte Träger der freien Jugendhilfe Vorschläge dafür einreichen, wer als Mitglied im neuen Ausschuss fungieren soll. Das Gremium besteht aus 15 stimmberechtigten Mitgliedern, sechs davon werden auf Vorschlag von anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe, die im Kreis wirken, gewählt. Die vorgeschlagenen Personen müssen ihren Wohnsitz in Mittelsachsen haben und wählbar sein. Im Ausschuss geht es auch um Kitas und Schulen, Jugendschöffen und Schulsozialarbeit und die Vergabe von Zuschüssen. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...