Mitsingen erwünscht

200 Kinder aus allen Stadtteilen von Brand-Erbisdorf hatten sich am Freitagnachmittag auf dem Marktplatz in Brand-Erbisdorf eingefunden, um das Konzert mit dem Liedermacher Gerhard Schöne zu erleben. Anlass war der am Sonntag stattfindende Weltkindertag. Die Jungen und Mädchen konnten sich beim Torwandschießen des FSV Motor ausprobieren, beim DRK über die Erste Hilfe informieren, am Glücksrad drehen, Bratwurst und Zuckerwatte essen. "Ich freue mich, endlich wieder vor größerem Publikum aufzutreten, es ist ja vieles ausgefallen", erklärte Gerhard Schöne. Das Konzert in Brand-Erbisdorf sei für ihn eine Premiere. "Alles muss mal klein beginnen" hieß sein buntes Programm für Kinder zum Mitsingen. (mer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.