Motorradfahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Obergruna.

Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Dienstag in Obergruna schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann kurz nach 17 Uhr mit einer Suzuki in der Hammerstraße unterwegs. Ungefähr 700 Meter nach der Dorfstraße geriet das Krad in einer Linkskurve auf nasser Fahrbahn ins Rutschen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 34-Jährige stürzte. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. An der Suzuki, an der laut Polizei kein amtliches Kennzeichen angebracht war, entstand Schaden von etwa 200 Euro. Gegen den Fahrer wird demnach der Verdacht des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz geprüft. (bk)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.