Motorroller fährt Siebenjährigen an

Dresden.

Ein Unbekannter hat einen siebenjährigen Jungen auf dem Vorplatz eines Einkaufszentrums an der Prohliser Allee angefahren, verletzt und ist geflüchtet. Wie die Polizeidirektion Dresden am Mittwoch mitteilte, war der Motorroller am Dienstag, 16.05 Uhr, mit einem Sozius auf dem Vorplatz in Dresden-Prohlis herumgefahren. Dabei stieß er mit dem Kind zusammen, das mit einem Tretroller unterwegs war. Es wurde leicht verletzt, der Mopedfahrer floh. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie Unfallflucht und sucht Zeugen: Hinweise nimmt die Polizei unter Ruf 0351 4832233 entgegen. (grit)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.