Motto: Beim Lesen tauche ich ab

Brander Bibliothek wieder beim Buchsommer dabei

Brand-Erbisdorf.

Auch in diesem Jahr nimmt die Stadt- und Kreisbibliothek Brand-Erbisdorf an der Sommerferienaktion "Buchsommer" teil. Diese Aktion wird vom Landesverband Sachsen des Deutschen Bibliotheksverbandes unterstützt. Im vorigen Jahr beteiligten sich 103 Bibliotheken mit insgesamt 8344 Teilnehmern.

"Es wurden wieder schöne neue Bücher ausgewählt und bestellt", teilt Mirko Hentsch von der Bibliothek mit. Der Buchsommer sei eine Leseaktion für Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren. "Es müssen wie immer drei Bücher gelesen werden", so Hentsch. Am Ende des Buchsommers werde das Logbuch eingesammelt. Nach dessen Auswertung gebe es Zertifikate und Preise. Außerdem werde aus zehn Titeln der Buchsommer-Lesepreis gekürt.

"Eine Abschlussparty kann dieses Jahr coronabedingt leider nicht stattfinden. Wir hoffen trotzdem auf eine rege Beteiligung und laden alle Jungen und Mädchen ganz herzlich dazu ein", teilt das Bibliotheksteam mit. Startschuss ist am 6. Juli in der Stadt- und Kreisbibliothek Brand- Erbisdorf. (bk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.