Nach Auffahrunfall: Frau leicht verletzt

Brand-Erbisdorf.

Ein Unfall mit insgesamt vier beteiligten Autos hat sich am Donnerstagmorgen in Brand-Erbisdorf ereignet. Ein 49-jähriger Peugeot-Fahrer fuhr gegen 9 Uhr auf der Hauptstraße auf einen Opel-Transporter auf. Dieser rutschte durch den Aufprall auf einen Hyundai, der wiederum auf einen Opel geschoben wurde. Bei dem Auffahrunfall wurde nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz eine 32-jährige Insassin des Peugeots leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden in einer Höhe von etwa 8000 Euro. (scso)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...