Neue Decke für Dresdner Straße

Freiberg.

Vom 12. bis 20. Oktober wird auf der Dresdner Straße in Freiberg zwischen Jakobikirche und Ostbahnhof die Fahrbahn erneuert. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) mitteilt, wird die B 173 während der Bauzeit halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird stadtauswärts an der Baustelle vorbeigeleitet. In Richtung Zentrum werden die Verkehrsteilnehmer über die Peter-Schmohl-Straße/ Frauensteiner Straße und Eherne Schlange umgeleitet. Die Umleitung in Richtung B 101 erfolgt über die Schönlebestraße/ Berthelsdorfer Straße/Käthe-Kollwitz-Straße. Die Kosten von rund 25.000 Euro trägt der Bund. Laut Lasuv laufen die Auftragsvergaben trotz Coronakrise und erschwerter Arbeitsbedingungen termingerecht. Seit Jahresbeginn seien rund 184 Millionen Euro durch Aufträge vertraglich gebunden. Drei Viertel des Auftragsvolumens bleiben in Sachsen. (cor)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.