Neues Auto für Oberschönaer Wehr

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberschöna.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberschöna hat am Samstagabend offiziell ihr neues Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 10 in Dienst gestellt. Das Fahrzeug hat rund 400.000 Euro gekostet und verfügt unter anderem über einen Wassertank mit 1900 Litern Inhalt, Spreizer und Luftkissen zur Bergung von Personen aus Unfallfahrzeugen und Platz für einen Gruppenführer und acht Einsatzkräfte. Es löst das LF 16 TS ab, das seit 1991 bei der Wehr im Einsatz war. Wehrleiter Falk Naumann hob die verbesserten Möglichkeiten zur Hilfeleistung hervor. Abordnungen benachbarter Feuerwehren waren zur feierlichen Übergabe anwesend. Die Oberschönaer Wehr hat 29 aktive Kräfte. (mer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.