Orgelnacht privat am Samstag in Freiberg ist ausverkauft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Spontane Besuche ohne Ticket sind laut Gottfried-Silbermann-Gesellschaft nicht möglich.

Freiberg.

Die Orgelnacht "privat" der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft am Samstag in Freiberg ist komplett ausverkauft. "Spontane Besuche ohne Ticket sind leider nicht möglich", teilte Pressesprecherin Claudia Kallmeier am Freitag mit. Wegen der Coronapandemie hat die Silbermanngesellschaft in diesem Jahr ein neues Format der traditionellen Orgelnacht entwickelt: Besucher genießen Kurzkonzerte im Liegestuhl statt in der Kirchenbank. Zwischen 18 und 22 Uhr sind 24 kleine Konzerte im Dom St. Marien, in der Petrikirche und in der Jakobikirche geplant. (bk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €