Pachtvertrag läuft aus

Burkersdorf.

Die Entsorgungsdienste Landkreis Mittelsachsen (EKM) suchen derzeit einen neuen Standort im Erzgebirge. Denn der Pachtvertrag für den derzeitigen Wertstoffhof in dem Frauensteiner Stadtteil Burkersdorf läuft Ende Dezember 2019 aus. Das sagte Jens Irmer, EKM-Geschäftsführer, auf Anfrage von "Freie Presse". Grund für das Auslaufen des Pachtvertrages: Das Gelände, auf dem sich der jetzige Wertstoffhof befindet, wurde von dessen Eigentümer verkauft. Deshalb ist das Unternehmen jetzt auf der Suche nach einem geeigneten neuen Standort im Erzgebirge. So liefen beispielsweise Gespräche mit der Stadt Sayda und der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle. "Solange nichts sicher ist, sehen wir es als unsere Pflicht an, mehrgleisig zu verhandeln", erläuterte Irmer das Vorgehen. (hh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...