Pakistanisch kochen lernen

Freiberg.

Schon einmal Samosas, Kitchari oder Channa Chaat probiert? Dies sind nur einige Speisen der traditionellen Küche in Pakistan. Die Vereine Handlungsnetz und Freiberg-Grenzenlos sowie der Nabu-Kreisverband Freiberg laden am 20. Juli, 14 Uhr zu einem Kochkurs ins Pi-Haus an der Beethovenstraße ein. "Zusammen mit einem Neu-Freiberger aus Pakistan kochen die Teilnehmer ein landestypisches Menü und lernen die Zutaten sowie spezielle Kräuter und Gewürze kennen", teilt Frieda Prochaska vom Handlungsnetz mit. Die gekochten Speisen werden ab 18.30Uhr in der "Pakistanischen Küche für Alle" im Nabu-Garten "Am Tintenfässel" in der Gartenanlage "Am Häuersteig", Eingang Forstweg, serviert. (bk)

.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...