Pfarrer Trommler geht in Ruhestand

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hermsdorf.

Pfarrer Gerd Trommler wird am Sonntag, 14 Uhr in Hermsdorf in einem festlichen Gottesdienst von Superintendentin Hiltrud Anacker in den Ruhestand verabschiedet. Gerd Trommler begann seinen Dienst als Pfarrer des Kirchenbezirkes 2008 im Kirchspiel Frauenstein mit Dienstsitz in Hermsdorf. Zum damaligen Kirchspiel gehörten auch die Gemeinden Nassau, Schönfeld, Burkersdorf und Dittersbach. Sein Seelsorgebereich umfasste dabei die Kirchgemeinden Hermsdorf, Nassau und Schönfeld. Seit 2021 gehören diese Gemeinden zum Kirchspiel Osterzgebirge, teilt die Evangelisch-Lutherische Superintendentur Freiberg mit. (bk)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.