Planung - Radwegbau verzögert sich

Halsbrücke.

Die Gemeinde Halsbrücke kann ihr Radwegekonzept vorerst nicht wie geplant umsetzen. Wie Bürgermeister Andreas Beger in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates weiter sagte, seien der Radwegbau zwischen Freiberg und Halsbrücke sowie zwischen Niederschöna und Hetzdorf vorerst "auf Eis gelegt" worden. "Wir müssen für beide Projekte jetzt den Durchlauf bei der Unteren Naturschutzbehörde leisten", erläuterte der Rathauschef; dabei zeichne sich bereits jetzt Nachbesserungsbedarf ab. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...