Polizisten stoppen Promillefahrer

Oberbobritzsch.

Ein Autofahrer ist am Freitagnachmittag in Oberbobritzsch von der Polizei erheblich alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen worden. Als die Beamten den 52 Jahre alten Mann gegen 17.15 Uhr auf der Kreisstraße in Richtung Lichtenberg kontrollierten, wehte ihnen eine starke Alkoholfahne entgegen. Schließlich ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,88 Promille. Der Autofahrer wurde daraufhin nach Angaben eines Polizeisprechers zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Der 52-Jährige wurde nicht nur wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt. Noch vor Ort zogen die Polizisten den Führerschein des Mannes ein. (acr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.