Radfahrer betrunken und streitsüchtig

Freiberg.

Zum Freiberger Wernerplatz ist die Polizei am Donnerstag kurz vor Mitternacht gerufen worden. Ein Disput zwischen einem Audi-Fahrer (22) und einem Radfahrer (40) drohte zu eskalieren, teilte die Polizei mit. Letzterer hatte demnach sein E-Bike vor den Audi gelegt. Bei der Klärung des Sachverhaltes bemerkten die Polizisten beim 40-Jährigen Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Mann 2,48 Promille intus hatte. Da er offenbar alkoholisiert mit dem Fahrrad unterwegs gewesen war, musste er zur Blutentnahme. Außerdem bekam er eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, teilte die Polizei weiter mit. (bk)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.