Radfahrer stürzt beim Ausweichen

Freiberg.

Die Polizei in Freiberg sucht Zeugen zu einem Unfall. Nach derzeitigem Kenntnisstand war am Mittwoch, 26. Juni, gegen 10.35 Uhr ein 57-jähriger Radfahrer auf dem Radweg parallel zur Frauensteiner Straße aus Richtung Weißenborn in Richtung Freiberg unterwegs. Beim Queren einer Firmenzufahrt nahe Ortseingang Freiberg kam laut Polizeibericht plötzlich von rechts ein Transporter gefahren, weshalb der 57-Jährige stark bremste, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei stürzte der Radfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Fahrrad entstand Schaden von etwa 100 Euro. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Radfahrer setzte der unbekannte Transporterfahrer seine Fahrt fort. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise werden unter Telefon 03731 700 entgegengenommen. (bk)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.