Radfahrerin bei Sturz verletzt

Freiberg.

Eine 32-jährige Radfahrerin ist am Freitagnachmittag nach einem Sturz in Freiberg verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 67-jährige Frau war laut Polizei mit einem Pkw auf dem Forstweg unterwegs und überquerte die Kreuzung zur Karl-Kegel-Straße geradeaus. Die 32-Jährige fuhr auf dem für Radfahrer freigegebenen Gehweg auf der Karl-Kegel-Straße entgegen der Fahrtrichtung und über den abgesenkten Bordstein in den fließenden Verkehr. Nach einem Zusammenstoß mit dem Pkw stürzte sie. Sachschaden: 2200 Euro. (grit)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.