Radler aus Flöha bei AOK-Aktion vorn

Flöha.

An der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" der AOK plus hat sich ein Radler aus Flöha an 128 Tagen zwischen Mai und Ende September beteiligt. Das sei der Spitzenwert in diesem Jahr, informiert Hannelore Strobel von der Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen. Allein im Landkreis Mittelsachsen seien 846 Teilnehmer und 173.307 gefahrene Kilometer registriert worden, so die Sprecherin weiter; im Vergleich zu Autofahrten seien dadurch gut 34 Tonnen Kohlendioxid-Ausstoß eingespart worden. (jan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.