Radwegekonzept: Drei Workshops für Bürger

Papier soll für zehn Orte im südlichen Mittelsachsen entstehen - Planer stellen Bestandsanalyse vor

Brand-Erbisdorf.

Der nächste Schritt zum Radwegekonzept steht an: In drei Bürgerworkshops wollen die Planer vom Mobilitätswerk Dresden die Bestandsanalyse zu den Radwegen im südlichen Mittelsachsen präsentieren.

Bis Mitte Oktober konnten Bürger an einer Online-Umfrage teilnehmen, fehlende Radwege in eine Karte einzeichnen und ankreuzen, wofür sie das Rad nutzen und ob sie ein E-Bike besitzen. Die Ergebnisse der Umfrage sollen an drei Abenden vorgestellt werden. Der erste Bürgerworkshop für Dorfchemnitz, Sayda, Neuhausen, Rechenberg-Bienenmühle findet am Dienstag, den 12. November, 18 Uhr in Dorfchemnitz im Gasthaus Chemnitzbach statt.

Der zweite Workshop für die Gemeinden Lichtenberg, Weißenborn und Bobritzsch-Hilbersdorf ist für Montag, den 18. November um 17 Uhr im Nebengebäude der Grundschule Lichtenberg geplant.

Als drittes sind die Orte Brand- Erbisdorf, Mulda und Großhartmannsdorf an der Reihe: Der Bürgerworkshop findet am Donnerstag, den 28. November um 17 Uhr im Stadthaus Brand-Erbisdorf statt.

Das Konzept wird für alle zehn Kommunen in der Leader-Region "Silbernes Erzgebirge" erstellt. Träger ist der Landkreis Mittelsachsen. In den Workshops können alle Interessierten eigene Ideen einbringen.

An der Online-Umfrage hatten laut Kreispressestelle 395 Teilnehmer mitgemacht und mehr als 1100Hinweise in eine interaktive Radwege-Karte eingetragen. Daraus könnten bevorzugte Radrouten und Vorschläge für Fahrradparkplätze abgeleitet werden. Spätestens im Dezember 2020 soll das Radwegekonzept für zehn Orte im südlichen Landkreis Mittelsachsen stehen. (cor)

Interaktive Karte Die Karte samt den Eintragungen können Sie einsehen, wenn Sie folgenden Link aufrufen: www.tinyurl.com/radwegekonzept-mittelsachsen

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...