Räte diskutieren Radwegekonzept

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Großhartmannsdorf.

Die Räte von Großhartmannsdorf beraten am Montag über das Radwegekonzept in der Gemeinde und wollen dies auch beschließen. So steht es auf der Tagesordnung der Ratssitzung. Zudem wird Kämmerin Renate Flade über den Haushaltsvollzug, die vorläufigen Finanz- und Ergebnisrechnungen 2020 informieren. Des Weiteren sprechen die Räte über einen Ersatzkompressor für das Feuerwehrgerätehaus Großhartmannsdorf sowie 20 neue Feuerwehrspinde für das Gerätehaus in Obersaida. Auch Bürgeranfragen werden besprochen. (cor)

Die Ratssitzung findet am Montag, 19 Uhr im Mayoratsgut Großhartmannsdorf statt.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.