Räte wählen neuen Friedensrichter

Großschirma/Reinsberg.

Thomas Friedl aus Rothenfurth ist der neue Friedensrichter des gemeinsamen Schiedsbezirks der Stadt Großschirma und der Gemeinde Reinsberg. Sein Stellvertreter ist Jonas Förster aus Reinsberg. Das haben die Großschirmaer Stadträte im Dezember beschlossen. Friedl war seit Juni 2017 bereits Stellvertreter des bisherigen Friedensrichters. Aufgabe des Friedensrichters ist es, außerhalb eines Gerichtsverfahrens Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zu schlichten und Sühneversuche durchzuführen. Das Spektrum reicht dabei vom Nachbarschaftsstreit über Ärger mit dem Vermieter bis hin zu Hausfriedensbruch, Beleidigung oder Sachbeschädigung. (hh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...