Rathaus arbeitet an Welterbe-Konzept

Freiberg.

Die Freiberger Stadtverwaltung hat noch kein Konzept für das geplante Welterbe-Besucherzentrum in der Stadt. Das hat Holger Reuter (CDU) als amtierender Rathauschef in der Sitzung des Freiberger Stadtrates am Donnerstag bestätigt. "Wir arbeiten daran", sagte der Vize-OB auf Anfrage von Elke Koch (Bündnis 90/Die Grünen). Die Diplomgeologin hatte das Konzept als Voraussetzung für die Standortwahl auch in Bezug auf das Silbermannhaus bezeichnet. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...