Rentnerin schlägt Dieb in die Flucht

Nossen.

Zwei Männer haben am Dienstagnachmittag in einem Markt an der Bismarckstraße in Nossen die Geldbörse einer 71-jährigen Frau gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte einer der beiden die Rentnerin in ein Gespräch verwickelt, während der zweite (38) offenbar das Portmonee aus der Tasche im Einkaufswagen entwendete. Als die Geschädigte den Verlust bemerkte, versuchte sie, den Erstgenannten festzuhalten. Dieser riss sich los und flüchtete. Kurz darauf bemerkte die Seniorin den 38-Jährigen mit ihrer Geldbörse. Als die Frau auf ihn zuging, ließ er das Portmonee fallen und flüchtete. Alarmierte Polizeibeamte konnten den 38-jährigen Polen in der Nähe des Tatortes stellen. Sein Begleiter ist bislang unbekannt. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.