Richtfest für Projekt in Friedebach

Mit dem traditionellen Richtspruch haben die Handwerker der Firma Gerlach Bau Zwönitz sowie Bauherrin Eva-Maria Gloeckner gestern Richtfest für ein Millionen-Projekt im Saydaer Ortsteil Friedebach gefeiert. Anstelle der einstigen Schule entsteht derzeit ein Gebäude, in dem ab 2019 eine Tagespflege sowie neun Wohnungen für Betreutes Wohnen unterkommen sollen. Wie Eva-Maria Gloeckner, Chefin des gleichnamigen Pflegedienstes in Voigtsdorf sagte, liegen bereits Anfragen von Interessenten vor. Die einstige Gemeindeschwester und heutige Unternehmerin stammt selbst aus Friedebach. Sie kaufte die leerstehende Schule 2011 und ließ sie zu Jahresbeginn abreißen. (fhob)

0Kommentare Kommentar schreiben