Rollen Oldtimer doch in die Bergstadt?

Traditionelles Fest in Brand-Erbisdorf bisher nicht abgesagt

Brand-Erbisdorf.

Aktuell ist noch offen, ob das traditionelle, für das dritte Juniwochenende geplante Oldtimertreffen in Brand-Erbisdorf sowie das für Mitte Juli vorgesehene Stadt- und Haldenfest abgesagt werden. "Wir warten auf die Präzisierung der Festlegungen, insbesondere eine Erläuterung zu Großveranstaltungen", heißt es aus dem Stadtverein, der neben den beiden Festen weitere in Brand-Erbisdorf organisiert. Über eine eventuelle Verlegung der traditionellen Angebote will der Vereinsvorstand mit dem Brand-Erbisdorfer Oberbürgermeister nach dem 5. Mai beraten. Ebenso müssten zum ausgefallenen Neugeborenenempfang, den Seniorennachmittagen sowie der Veranstaltung "Dank dem Ehrenamt" Entscheidungen getroffen werden. Auf bislang unbestimmte Zeit sei auch die Mitgliederversammlung des Vereins verschoben worden. Zudem wollte der Stadtverein im April sein 20-jähriges Bestehen feiern.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.