Sachverständiger im Landkreis bestellt

Freiberg.

Sven Jeschke ist zum ehrenamtlichen Sachverständigen für barrierefreies Planen und Bauen ernannt worden. Er erhielt jetzt seine Bestellungsurkunde von Landrat Matthias Damm (CDU). In der Funktion erarbeitet Jeschke etwa Stellungnahmen zum Straßen- und Brückenbau oder andere öffentliche Vorhaben. "Wir freuen uns, dass wir Sven Jeschke für die Aufgabe gewinnen konnten und er weiterhin seine Fachkompetenz einbringen kann", so Damm. Jeschke war von 2013 bis 2019 Vorsitzender des Behindertenbeirats des Landkreises. In dieser Funktion hat er sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt. Er wird als Sachverständiger im Gremium mitarbeiten. Jeschke ist gelernter Vermessungstechniker, war später in einem Ingenieurbüro und ist nach seinen Wirtschaftsstudium als Projektmanager in einer Freiberger Firma tätig. (mick)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...