Scheune in Drehfeld abgebrannt

Reinsberg/Drehfeld.

Feuerwehr und Polizei sind in der Nacht zum Montag im Reinsberger Ortsteil Drehfeld im Einsatz gewesen. Auf dem Gelände eines Bauernhofes an der Nordstraße war gegen 23.30 Uhr eine Scheune in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, brannte das Gebäude vollständig nieder. Die Kameraden der Feuerwehr konnten ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus sowie ein Nebengebäude unterbinden. Verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand. Angaben zur Höhe des Sachschadens lagen am Montag noch nicht vor. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, teilte ein Polizeisprecher mit. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...