Schnelles Internet - Breitband-Ausbau schränkt Verkehr ein

Hainichen.

Im Bereich der Verkehrsinsel zwischen Heinrich-Heine-Straße und Frankenberger Straße in Hainichen kann es ab Mittwoch zu Verkehrseinschränkungen kommen. Wie Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD) mitteilte, wird die Deutsche Telekom dort in den nächsten Wochen Breitbandkabel verlegen. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 7. September andauern. "Ich hoffe sehr, dass die beteiligte Baufirma diesen Termin einhält und werde dies auch immer wieder einfordern", kündigte Greysinger an. Die Telekom baut derzeit auf eigene Kosten ihr Netz in Hainichen aus. Ab Ende März 2019 soll dort flächendeckend Internet mit einer Geschwindigkeit bis zu 100 MBit pro Sekunde verfügbar sein. (lkb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...