Schnupperkurs fällt aus

Freiberg/Flöha.

Die für den 30. Januar in Freiberg und in Flöha geplanten Informationsveranstaltungen sowie der für den 4. Februar vorgesehene Schnupperkurs im Berufsschulzentrum "Julius Weisbach" müssen dieses Jahr entfallen, teilte die Einrichtung mit. Für Abgänger der Oberschule mit Realschulabschluss und für Schüler der Gymnasien werden am Beruflichen Gymnasium die Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft am Schulstandort Flöha sowie die Fachrichtungen Technikwissenschaft und Informations- und Kommunikationstechnologie in Freiberg angeboten. Als Alternative zu den Präsenzveranstaltungen gibt es laut Schulleiter Frank Wehrmeister eine Präsentation zum Bildungsgang auf der Homepage des Beruflichen Gymnasiums. Darüber hinaus biete die Schule am 30. Januar in der Zeit von 10 bis 12 Uhr die Möglichkeit zur individuellen telefonischen Beratung unter folgenden Rufnummern an : 03731 301500 in Freiberg und 03726 7929 -112 oder -115 in Flöha. (ug)

www.bsz-freiberg.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.