Siebenlehner Romanusbad öffnet wieder

Am Mittwoch startet Saison - Amt genehmigt das Hygienekonzept

Siebenlehn.

Das Romanusbad Siebenlehn wird am heutigen Mittwoch offiziell wieder eröffnen. Das teilt Herbert Grahl (Foto), der Chef des Badfördervereins, mit. Das mittelsächsische Gesundheitsamt habe das Corona-Schutz-Konzept des Freibades genehmigt. Vorausgegangen sei eine 14-tägige Testphase. Inzwischen ist laut Grahl auch die Saisonplanung mit den Rettungsschwimmern erfolgt. Der Verein danke den Unternehmen Metallbau Martin Schwarzbach aus Kleinvoigtsberg, Werbe Tischer aus Siebenlehn und dem Pflegedienst Volkov aus Siebenlehn sowie der in Freiberg praktizierenden Kinderärztin Dr. Susann Ralle, "die uns mit Schutzmasken, Desinfektions- und Pflegemitteln für den Start ausgerüstet haben", betont Grahl. Zugleich lobte er die Vorstandsmitglieder, "die engagiert und geduldig in mehreren Lesungen an der Erstellung unseres Corona-Schutz-Konzeptes mitgewirkt haben", sagt Herbert Grahl. (hh)

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.