Siegerehrung für die besten Fotografen

Die Vernissage bildete den feierlichen Rahmen: Zur Eröffnung der Ausstellung mit den besten Arbeiten des Fotowettbewerbs 2019 der "Freien Presse" sind am Mittwoch in der Sparkasse Mittelsachsen in Freiberg die Sieger und Platzierten geehrt worden. Das Geldinstitut hatte den ersten Preis gestiftet - der 300-Euro-Spargutschein ging an Petra Weber aus Döbeln (l.). Kai Uhlig aus Freiberg (r.) erhielt als Zweiter einen 100-Euro-Gutschein der "Freien Presse". Matthias Zickmann aus Freiberg kann sich als Drittplatzierter etwas für 50 Euro im Presseshop am Obermarkt aussuchen, ebenso Melissa Meutzner aus Brand-Erbisdorf, die den Jugendpreis erhielt. "Freie Presse", Sparkasse und "Blick" Sachpreise übergaben zudem Sachpreise. (jan )

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...