Silbermanngesellschaft - Martin Dulig engagiert sich

Freiberg.

Martin Dulig (SPD), stellvertretender Ministerpräsident des Freistaates und Wirtschaftsminister, ist neu berufenes Mitglied im Kuratorium der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft. Das teilte die Gesellschaft mit. Das Kuratorium ist ein beratendes Gremium und setzt sich aus engagierten Persönlichkeiten aus Bereichen wie Politik, Institutionen, Wirtschaft und Forschung zusammen. "Mit seiner inhaltlichen Kompetenz und persönlichen Verbindung zum Thema Silbermann wird Martin Dulig ein Gewinn für das Kuratorium sein", sagte Präsident Albrecht Koch. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...