So zeigt sich das Erzgebirge in Erfurt

Neuhausen.

Mit dem 1,80 Meter großen Nussknacker aus dem Neuhausener Nussknackermuseum hat Museumschef Uwe Löschner gemeinsam mit Undine Weise von der Touristinformation die Gemeinde Neuhausen auf der Messe "Reisen und Caravan" in Erfurt präsentiert. "Diese vier Tage, an denen wir auch den Tourismusverband Erzgebirge vertraten, waren für uns sehr erfolgreich. Die Besucherresonanz war groß", sagt Undine Wiese. Die Messegäste informierten sich an dem Stand laut Weise zu den Weihnachtsmärkten in der Region, Wintersportmöglichkeiten oder Neuhausen als Wanderregion. Auch Vertreter des Hotels "Kreuztanne" und der Messekooperation Olbernhau, Seiffen und Neuhausen vertraten die Region. (gel)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...