Spielplatz wird in Schuss gebracht

Berthelsdorf.

Auf Anregung des Ortschaftsrates Berthelsdorf haben die Weißenborner Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen, den Spielplatz im Ort zu modernisieren und um eine Sitzgelegenheit, Schattenspender und ein Spielgerät für Kleinkinder zu erweitern. Zudem müssten am Kletterturm die Handläufe sowie Absturzsicherungen erneuert werden und der Start- und Zielbereich an der Seilbahn mit Fallschutzplatten ausgelegt werden. Einstimmig haben die Räte beschlossen, die Langenauer Firma Werkform mit Lieferung und Montage der Geräte im Wert von rund 14.300 Euro zu beauftragen. Den Tiefbau erledigen Bauhofmitarbeiter. (cor)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.