Sprechstunde - Redakteurin nimmt Hinweise entgegen

Brand-Erbisdorf.

Wer engagiert sich im Ort? Wer hat ein Problem, für das sich niemand zuständig fühlt? Mit Ihren Geschichten können Sie sich morgen in Brand-Erbisdorf an die "Freie Presse" wenden - egal, ob Sie aus der Stadt oder Nachbarorten kommen. Redakteurin Astrid Ring steht im Stadthaus als Ansprechpartnerin zur Verfügung - Anmeldung ist nicht nötig, aber unter Ruf 03731 37614150 oder Email astrid.ring@freiepresse.de möglich. (fp)

Service Astrid Ring steht morgen, 17 bis 18.30 Uhr, im Stadthaus Brand-Erbisdorf, Albertstraße, für Ihre Hinweise bereit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...