Sprechstunde - Redakteurin nimmt Hinweise entgegen

Brand-Erbisdorf.

Wer engagiert sich im Ort? Wer hat ein Problem, für das sich niemand zuständig fühlt? Mit Ihren Geschichten können Sie sich morgen in Brand-Erbisdorf an die "Freie Presse" wenden - egal, ob Sie aus der Stadt oder Nachbarorten kommen. Redakteurin Astrid Ring steht im Stadthaus als Ansprechpartnerin zur Verfügung - Anmeldung ist nicht nötig, aber unter Ruf 03731 37614150 oder Email astrid.ring@freiepresse.de möglich. (fp)

Service Astrid Ring steht morgen, 17 bis 18.30 Uhr, im Stadthaus Brand-Erbisdorf, Albertstraße, für Ihre Hinweise bereit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...