Stahlbauer C+P verlagert Büros

Freiberg/Leipzig.

Die Christmann + Pfeifer Unternehmensgruppe (C+P) verlagert ihren Vertrieb und das operative Projektmanagement für die Stahlbaufertigung in Freiberg nach Leipzig. Die Bündelung mit der bereits in Leipzig ansässigen Vertriebs- und Planungsgesellschaft für schlüsselfertigen Industriebau soll Synergien und für die Kunden ein breiteres Leistungsportfolio schaffen, erläutert Michael Steeger von C+P. Dadurch werde auch der Standort an der Himmelfahrtsgasse gestärkt, so der Freiberger C+P-Chef weiter. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im hessischen Angelburg sei seit fast einem Jahrhundert Dienstleister für industrielle und gewerbliche Bauvorhaben. (jan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.