Startschuss für Amalie-Dietrich-Jahr in Siebenlehn

Siebenlehn.

Das Amalie-Dietrich-Jahr ist am Freitag in Siebenlehn offiziell eingeleitet worden. Im Beisein von Bürgermeister Volkmar Schreiter und Dietmar Lippert vom Förderverein eröffnete Matthias Lütkemeier die Veranstaltung mit einer kurzen Voraussicht auf das Festjahr. Im Anschluss ließen die zahlreichen Anwesenden Luftballons in den Winterhimmel aufsteigen.

Amalie Dietrich, die berühmteste Einwohnerin des heutigen Großschirmaer Stadtteils, wäre am 26. Mai 200 Jahre alt geworden. Das soll gefeiert werden. (mer)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.