Straßendurchlass wird erneuert

Lichtenberg.

Die Straße zwischen dem Ortsausgang Müdisdorf und der Teichmühle Großhartmannsdorf ist voraussichtlich noch bis zum 25. Oktober auf einer Länge von etwa 100 Metern gesperrt. Die Kreuzung am Ortsausgang Müdisdorf Richtung Helbigsdorf bleibt befahrbar, wie die Gemeindeverwaltung Lichtenberg mitteilte. Grund der Sperrung ist demnach ein defekter Straßendurchlass, der laut Gemeinde dringend erneuert werden muss. "Die Fahrbahn muss geöffnet werden, um das neue Rohr zu verlegen", erklärt Bauamtsleiter Daniel Schmieder. Ausführende Firma ist die Bö-Fi Hoch- und Tiefbau GmbH aus Lichtenberg. Die Baukosten betragen laut Schmieder knapp 10.000 Euro. Eine Umleitung ist ausgeschildert. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...