Tag der Sachsen: Anmeldung startet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frankenberg.

Ab sofort können sich Vereine online für den Tag der Sachsen anmelden und sich bis zum 1. März 2022 um die Mitwirkung bewerben. Der Sachsentag soll vom 9. bis 11. September in Frankenberg gefeiert werden. Das wurde aus der Stadtverwaltung mitgeteilt. Der Leiter des Projektbüros, Christian Vogel: "Auch wenn im Moment für die Vereine wieder eine schwierige Zeit mit wenig Vereinsaktivität angebrochen ist, möchten wir gerade mit dem Tag der Sachsen einen Lichtblick setzen." Vereine, Gruppen und Personen können sich beteiligen, etwa mit Bühnenauftritten, mit Bildern im Festumzug oder Präsentationsständen. Für Händler und Gastronomen beginnt am 1. Januar die Bewerbungsfrist um einen Standplatz. Unternehmen werden für eine Innovationsmeile gesucht, auch dafür läuft die Online-Anmeldung. (lk)

Anmeldung und Auskünfte sind möglich unter Telefon 037206 641704, montags bis freitags, 9 bis 14 Uhr, sowie im Internet: www.tagdersachsen2022.de

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.