Technik - Großschirma kauft neuen Multicar

Großschirma.

Der Bauhof Großschirma bekommt Anfang Januar 2019 einen neuen Multicar. Für rund 114.500 Euro hat die Stadt das neue Fahrzeug inklusive Silostreuaufbau beim wirtschaftlichsten Anbieter, der Firma Richter aus Halsbrücke, bestellt. Der Stadtrat hatte dem Beschlussvorschlag mehrheitlich zugestimmt. Vier Interessenten hatten sich für die öffentliche Ausschreibung interessiert, zwei Angebote wurden abgegeben, teilte Bürgermeister Volkmar Schreiter (FDP) in der jüngsten Stadtratssitzung mit. Ursprünglich war der Kauf mit 105.000 Euro eingeplant gewesen. Die überplanmäßigen 9600 Euro bringt die Stadt auf, weil kein neuer Rasentraktor angeschafft worden ist. Da die Lieferzeit etwa 15 Wochen beträgt, können die Bauhofmitarbeiter den Multicar frühestens Anfang Januar einsetzen. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...