Testergebnisse für Mittwoch erwartet

Freiberg.

Am gestrigen Dienstag gab es keine neuen bestätigten Coronafälle in Mittelsachsen. Das hat das Landratsamt mitgeteilt. Es bleibe bei 298 bestätigten Infizierten. Alle Tests im zweiten Pflegeheim in Augustusburg waren negativ. Auch beim ersten am Freitag getesteten Pflegeheim gab es keinen positiven Fall. Seit vergangener Woche sind 494 Personen getestet worden. In Flöha testete das DRK rund 120 Personen. Im Zusammenhang mit Coronafällen in Augustusburg wurden 292 Quarantänebescheide erlassen. Weitere Ergebnisse werden für Mittwoch erwartet. Das Gesundheitsamt berichtet von zahlreichen Anfragen zu Testmöglichkeiten an der Hotline unter Telefon 03731 799 6249 (mittwochs, 9 bis 16 Uhr). "Die Mitarbeiter verweisen an die Ambulanzen und die Hausärzte", erklärte Kreissprecher André Kaiser. (grit/ug)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.