Theater - Kastanienhof führt Hamlet auf

Reichenau.

Das Jahr 2019 ist im Reichenauer Kastanienhof-Theater wieder Klassiker-Jahr. Nachdem die Theaterleute Reinhardt Schuchart und Silke Führich 2013 den Urfaust in ihrem privaten Theater mit Laiendarstellern aufführten, kamen 2015 Romeo und Julia und 2017 Maria Stuart auf die Bühne. "Dieses Jahr freuen wir uns auf den Hamlet von Shakespeare, eines der bedeutsamsten Stücke der Klassischen Weltliteratur", blickt Silke Führich voraus. Premiere ist am 31. Mai. Die Rollen seien im Ensemble verteilt, die Proben würden Ende Januar beginnen. Diesmal sollen 13 Darsteller mit den beiden Profis auf der Bühne stehen. Das Hamlet-Stück werde in einer komprimierten Fassung von etwa 70 Minuten gegeben. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...