Tierpark-Parkplatz ab Montag gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Der Parkplatz auf der Chemnitzer Straße vor dem Freiberger Tierpark ist ab Montag gesperrt, weil die Zufahrt zum Parkplatz durch die Firma Landschaftsgestaltung Straßen-, Tief- und Wasserbau aus Freiberg saniert wird. Die Arbeiten wurden mit 50.000 Euro Gesamtkosten veranschlagt und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Tierparkbesucher können auf Parkplätze entlang der Chemnitzer Straße oder Goethestraße bzw. Lessingstraße ausweichen. Außerdem hält die Buslinie C direkt vor dem Tierpark-Eingang an der Goethestraße. Die Stadtverwaltung weist daraufhin, dass neben dem Haupteingang an der Chemnitzer Straße Besucher auch die Eingänge an der Lessingstraße und an der Goethestraße nutzen können. Aktuell gilt noch bis 31. März die Winteröffnungszeit von 9 Uhr bis 15.30 Uhr. Insgesamt beherbergt die Anlage etwa 170 heimische Wald- und Wiesentiere sowie auch regionsfremde Tiere. Eintritt frei. (cor)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.