Tödlicher Unfall bei Seifersbach

Mittweida.

Ein folgenreicher Verkehrsunfall hat sich am Samstag gegen 14.15 Uhr auf der Straße von Mittweida nach Rossau am Abzweig Seifersbach ereignet. Laut Polizei befuhren nach ersten Erkenntnissen ein 56-jähriger Kradfahrer, ein Auto und ein 20-Jähriger mit einem Suzuki-Motorrad hintereinander die S201 Richtung Hainichen. Als der 20-Jährige das Auto überholen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem 56-jährigen Honda-Fahrer. Der wollte nach links auf einen Feldweg abbiegen. Laut Polizei stürzte der 56-Jährige und starb. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt. Die S 201 war vier Stunden gesperrt, 6000Euro Schaden entstand. (hh)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.