Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Trio skandiert in Freiberg verfassungsfeindliche Parolen und bedroht Radfahrer mit zerbrochenem Flaschenhals

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Polizei kann die mutmaßlichen Täter ermitteln. Sie sind zwischen 15 und 23 Jahre alt.

Freiberg.

Zu einem Polizeieinsatz ist es am späten Donnerstagabend in Freiberg gekommen. Ein Trio hatte demnach gegen 23.25 Uhr in der Talstraße verfassungsfeindliche Parolen skandiert. Ein Fahrradfahrer (42), der die drei jungen Männer (15, 21, 23) aufgefordert hatte, dies zu unterlassen, wurde daraufhin mit einem zerbrochenem Flaschenhals bedroht, schildert ein Polizeisprecher. Nach einem kurzen Wortgefecht habe sich der Fahrradfahrer in Sicherheit bringen können. Die alarmierten Polizisten konnten in der Nähe drei junge Männer feststellen, die mutmaßlich mit den Geschehnissen in Zusammenhang stehen. Gegen sie wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Tateinheit mit Bedrohung ermittelt. (bk)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.