Unbekannte setzen Mülltonnen in Brand

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Feuerwehr und Polizei mussten Donnerstagnacht zu einem Mülltonnenbrand am Freiberger Wernerplatz ausrücken. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie zwei Personen insgesamt drei Mülleimer im Bereich des Busbahnhofes in Brand gesetzt hatten und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Diese löschte die Feuer. Es entstand Sachschaden von schätzungsweise 600 Euro. Das unbekannte Duo flüchtete noch vor Eintreffen der Polizei in Richtung Innenstadt. Dabei soll es sich laut Polizei um Jugendliche gehandelt haben. Einer trug eine kurze schwarze Hose und eine rote Jacke, der andere ebenfalls eine kurze schwarze Hose sowie eine schwarze Jacke. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (ug)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.